Reise buchen Ziele & Magazin Fragen zur Buchung? Hier Gratisrückruf
Urlaub-Heute.de zu den Favoriten hinzufügen - Thema vorschlagen - Impressum - AGB



Urlaub mit Handikap


Von Monika Lennartz

 

Nicht behindert zu sein, ist kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das uns jederzeit genommen werden kann.

 

Für zahlreiche der insgesamt etwa sechs Millionen Schwerbehinderten in Deutschland ist Urlaub fast noch ein Fremdwort, denn viele von ihnen müssen schon zu Beginn ihres Urlaubs mit einer nicht enden wollenden Planung kämpfen, um nicht bereits an den alltäglichen Barrieren zu scheitern.

Denn ob es der Weg ins Flugzeug oder die, für den Rollstuhl zu enge Hoteltoilette ist, vieles will bedacht und vor der Reise abgeklärt werden. Um diese Planung im Vorfeld zu erleichtern, haben sich einige Reiseanbieter auf die Organisation von Reisen mit Handicap spezialisiert. Ihr Ziel ist es das Reisen für behinderte Menschen ebenso wie für Nichtbehinderte zu einer Selbstverständlichkeit werden zu lassen, damit der Urlaub als Erlebnis und Erholung ermöglicht , sowie der ohnehin beschwerliche Alltag alsbald vergessen wird.

Dann dürfte auch für sie ein traumhafter Urlaub endlich Wirklichkeit werden.

Urlaub-heute.de hat einige wichtige Tipps zusammengestellt.






Lastminute
früheste Abreise:

späteste Rückreise:

Anzahl Reisende:

Kind 1:

Kind 2:

»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»