Reise buchen Ziele & Magazin Fragen zur Buchung? Hier Gratisrückruf
Urlaub-Heute.de zu den Favoriten hinzufügen - Thema vorschlagen - Impressum - AGB



Barrierefrei durch deutsche Städte


Kleinere Städte wie etwa Münster machen es vor, einen qualitativ hochwertigen Servicebereich für behinderte Menschen einzurichten. KOMM-Münster ist ein internetbasierter Stadtführer für die Stadt Münster mit Kommunikations- und Orientierungshilfen für mobilitätsbehinderte Menschen. Der Name ist Programm. Dieser spezielle Stadtführer will dort helfen, wo andere nicht mitgedacht haben, damit alle sich in dieser Stadt zurechtfinden.

Als Referenzstädte dieses Projekts sind noch Würzburg und Bern angeschlossen. Diese Projekte gehen weit über den mit Symbolen überladenen Stadtplan anderer Städte hinaus, der in vielen Fällen bereits veraltet ist.

Auch unter http://www.le-online.de/inhalt.htm erhält man einen besonders guten Eindruck eines Stadtführers für Behinderte. Hier findet man Informationen rund um Leipzig, alle wichtigen Adressen und Zugangsmöglichkeiten werden aufgelistet. Dabei werden nicht nur die Daten der Stadt beachtet, sondern auch besondere Serviceangebote für unterschiedliche Arten von Behinderungen aufgezählt, beispielsweise die Anforderung eines Dolmetschers für Gehörlose.

Aber nicht nur einzelne Städte, sondern auch eine ganze Region kann sich für die Belange der Behinderten einsetzen. www.barrierefrei-reisen.de zeigt den barrierefreien Weg durch Niedersachsen. Sehr umfangreiche Informationsseiten zu den einzelnen Gemeinden, sowie deren behindertengerechtes Angebot bezüglich Beherbergungen, Restaurants und Camping. Sehr hilfreich ist dabei eine ausführliche Suchfunktion, die präzise Detailangaben zu den gefundenen Ergebnissen liefert.

Die D.I.A.S. GmbH, Daten, Informationssysteme und Analysen im Sozialen, bietet eine Auswahlliste der Stadtführer für Behinderte in Deutschland. Hier erfährt man, welche Stadt in Deutschland bereits einen Stadtführer für Behinderte herausgegeben hat, und von wo dieser zu beziehen ist.

 






Lastminute
früheste Abreise:

späteste Rückreise:

Anzahl Reisende:

Kind 1:

Kind 2:

»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»