Reise buchen Ziele & Magazin Fragen zur Buchung? Hier Gratisrückruf
Urlaub-Heute.de zu den Favoriten hinzufügen - Thema vorschlagen - Impressum - AGB



Golfen auf Zypern


Profis und Amateure schätzen die Golfplätze unter der Mittelmeersonne. Mit zwei Golfplätzen in schöner Lage ist die Insel Zypern auch für Golftouristen ein beliebtes Urlaubsziel.


Beide Golfplätze Zyperns, der Tsada Golf Club und der Secret Valley Golf Club liegen im Südwesten der Insel, sn der Nähe der Stadt Pafos. In traumhafter Umgebung und in einem mit 340 Sonnentagen im Jahr paradiesischen Klima macht das Golfen zu jeder Jahreszeit Spaß.

Der erste Golfplatz „Tsada" wurde 1994 in den Bergen hinter Pafos angelegt, auf einem Stück Land, das bis heute der Kirche gehört. Der Blick bis zum Meer und über die Kuppen des Troodos-Gebirges prägen die einmalige Atmosphäre. Die Fairways des Platzes winden sich um das alte Kloster Stavros tis Minthis, in dem noch ein einsamer Mönch wohnt. Hängende Spielbahnen, Gräben, teuflisches Rough und ständiger Wind verlangen den Spielern jede Menge Konzentration ab, auch wenn das Spiel auf den ersten Blick leicht erscheint.

Ganz in der Nähe der Felsenbucht, wo Aphrodite, die Göttin der Liebe und Schönheit, aus dem Meer entstiegen sein soll, liegt ein kleines grünes Tal im Küstengebirge, durch das ein reger Bach fließt. Hier finden Golf-Fans den zweiten Golfplatz Zyperns, den Secret Valley Golf Club.

1996 eröffnet, verdient der 18-Loch-Platz mit kleinem aber feinem Clubhaus zu Recht das Prädikat „Champion". Lange, wellige Fairs wechseln sich mit kurzen, tricky Löchern ab. Kein Loch gleicht dem anderen, ständig wechseln die Anforderungen, so dass es auch Könnern nie langweilig wird.






Lastminute
früheste Abreise:

späteste Rückreise:

Anzahl Reisende:

Kind 1:

Kind 2:

»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»