Reise buchen Ziele & Magazin Fragen zur Buchung? Hier Gratisrückruf
Urlaub-Heute.de zu den Favoriten hinzufügen - Thema vorschlagen - Impressum - AGB



Zypern unter Wasser erleben


Zypern ist ein Ganzjahrestauchgebiet mit optimalen Bedingungen. Wassertemperaturen zwischen 30°C im Sommer und 16°C im Winter ermöglichen das ganze Jahr Einsteigern, Fortgeschrittenen und Abenteurern Tauchspaß pur.


Die Insel hat mit ihrem kristallklaren Wasser und ganzjährigen Sonnenschein gute Tauchbedingungen. Milde Winter, angenehme Frühlings- und Herbsttemperaturen sowie ein trockener Sommer sind Garanten für die lange Tauchsaison.

Nur 450 Meter vom Strand entfernt finden Taucher ein Paradies. In Riffen mit tiefen Schluchten und Grotten sieht man 250 verschiedene Arten von Meerestieren, wie zum Beispiel Papageien- und Soldatenfische, Barsche, Weichkorallen, Krustentiere und Rochen. Vor 9000 Jahren waren Fischer, die an der Südküste nach Schwämmen tauchten, die ersten „Diver" Zyperns. Heute sind in der Gegend von Larnaka die großen Amphorenfelder sowie zahlreiche Wracks Anziehungspunkte für Taucher: Mit Hügeln, Tälern und Höhlen unter Wasser findet sich hier ein abwechslungsreiches Tauchgebiet. Die Felsen sind meist mit Muscheln und Gewächsen bedeckt und bilden ein faszinierendes Farbenspiel.

Tauchen ist entlang der Südküste auf Zypern gestattet - in der Regel in Tiefen von fünf bis 40 Metern. Mit einer entsprechenden Lizenz ist Speerfischen - außer in den markierten Badezonen - überall auf Zypern erlaubt. Taucher mit Zeugnis können die Lizenz bei den Abteilungen der Bezirksfischerei erhalten. Unter der Leitung lizensierter Lehrer werden Schnupper -, Anfänger- und Tauchkurse mit kompletter Ausrüstung von Tauchbasen und Tauchzentren auf Zypern angeboten.






Lastminute
früheste Abreise:

späteste Rückreise:

Anzahl Reisende:

Kind 1:

Kind 2:

»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»