Reise buchen Ziele & Magazin Fragen zur Buchung? Hier Gratisrückruf
Urlaub-Heute.de zu den Favoriten hinzufügen - Thema vorschlagen - Impressum - AGB



Radfahren auf Zypern


Die abwechslungsreiche Umgebung und Sonne satt sind eine optimale Grundlage für einen Radurlaub der individuellen Art. Die Insel gilt als Geheimtip für ein junges, unverbrauchtes und vielseitiges Sport-Reiseziel. Die Schönheit Zyperns lernt man per Rad bei geführten oder privaten Exkursionen auf besondere Weise kennen.


Die spezielle Topografie der Insel bietet Rad-Urlaubern eine große Auswahl an Routen mit Etappenlängen von 30 bis 220 Kilometern. Viele Straßen wurden mit einem neuen Belag versehen. Durch den Ausbau des Autobahnnetzes wurden ehemalige Hauptverkehrsstraßen zu Nebenstraßen und für Radrennfahrer freigegeben. Bergland, hügeliges Gelände und flache Strecken erfüllen unterschiedliche Anforderungen. Ein persönliches Trainingsprogramm, nicht nur für Clubs und Mannschaften, machen verschiedene Rennrad- und Mountainbike-Touren, Rundfahrten und mehrtägige Etappenreisen auf Zypern möglich. Mountainbike-Touren durch die Mittelgebirgsregionen und Naturschutzgebiete lassen keine Wünsche offen. Felsige Stufen, schnelle Flachpassagen und steile Abwärtsrampen auf Forstwegen und Naturpfaden garantieren absoluten Fahrspaß. Kilometerlange Aufstiege mit über 15 Prozent Steigung ermöglichen „Rennradeln" im Troodos-Gebirge. Gepflegte Straßen, ruhige Routen in weiten Ebenen locken Radrennfahrer für ein Ausdauertraining in den östlichen Teil der Insel.

Weitere Informationen zu Zypern gibt es bei der:

Fremdenverkehrszentrale Zypern, Kaiserstraße 50, 60329 Frankfurt, Telefon: 069/ 25 19 19, Telefax: 069/ 25 02 88






Lastminute
früheste Abreise:

späteste Rückreise:

Anzahl Reisende:

Kind 1:

Kind 2:

»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»
»