Reise buchen Ziele & Magazin Fragen zur Buchung? Hier Gratisrückruf
Urlaub-Heute.de zu den Favoriten hinzufügen - Thema vorschlagen - Impressum - AGB



Faszinierendes Norwegen


Norwegen (4,3 Millionen Einwohner), mit der Hauptstadt Oslo, ist mit seinen Gletschern und Fjorden, seinen Rentieren und seiner Mitternachtssonne, eine der faszinierendsten Landschaften Europas. Die drei größten Regionen des Landes sind Nordnorwegen, Fjordnorwegen und Fjellnorwegen.

Nordnorwegen, der längste Küstenstrich Norwegens mit Zehntausenden von kleinen Inseln, ist ein echtes Erlebnis. Tiefe Täler, lange Fjordarme, tosende Wasserfälle, faszinierende Bergformationen, idyllische kleine Dörfer und Großstädte mit viel Charme.

Fjordnorwegen ist geprägt von der wilden Schönheit der Fjorde und einer enormen Farbvielfalt. Auch die alte Hansestadt Bergen an der norwegischen Westküste ist eine Reise wert, sie ist zwar eine Großstadt, doch hat sie sich ihre historische Kleinstadtatmosphäre erhalten können.

Ein Besuch des Nordkaps, die nördlichste Klippe der Finnmark, während der Mitternachtssonne (79 Tage lang bleibt sie am Horizont!) ist ohne Frage ein absolutes Muss für jeden Naturfreund.

Nicht ganz billig, aber auf jeden Fall ein einmaliges Erlebnis, ist eine Walsafari (Whale-watching) bei Andenes.

Aber auch für Aktivurlauber bietet Norwegen ein vielfältiges Freizeitangebot an, wie z.B. Kanufahren & Rafting, Angeln & Golfen, Wandern & Radfahren und vor allem Skilanglauf (2.200 Pistenkilometer). Auch zum Ausspannen ist man in Norwegen richtig, genießen Sie die häufig noch unberührte Natur, die unterschiedliche Landschaft und ihre sehr gastfreundlichen Bewohner.


Norwegen besitzt eine reiche Volkskultur mit Elementen der Wikinger und der Samen, besser bekannt unter der Bezeichnung „Lappen“. Für sie selber ist „Lappen“ ein Schimpfwort, ihre Heimat nennen sie Sameland bzw. in ihrer Sprache Sapmi. Sie sind die Ureinwohner Nordskandinaviens. Sie haben, noch heute, ihre eigene Volkskultur, sogar mit einem eigenen „Sami-Grand-Prix“. Ihre traditionelle bunte Tracht, die „Kofter“, tragen die Samen vorwiegend für die Touristen und natürlich zum Osterfest.

Die Pflege heimischer Volkskunst und Musik, ist für den Großteil der Norweger wichtig. Bedeutende Vertreter der norwegischen Kunst und Kultur sind wohl der Dramatiker Henrik Ibsen, in der bildenden Kunst die Maler Edvard Munch ("Der Schrei") und Johan Christian Dahl, in der Musik der Komponist Edvard Grieg. In ganz Norwegen sind Werke des Bildhauers Gustav Vigeland zu finden, dessen Skulpturenpark in Oslo jährlich über eine Million Besucher anzieht.






Lastminute
früheste Abreise:

späteste Rückreise:

Anzahl Reisende:

Kind 1:

Kind 2:

»
»
»
»
»